Kunden-Meinungen & Gästebuch

Kunden Bewertungen

Ich freue mich sehr
auf Ihre / Eure Einträge

in mein Gästebuch :-)

Kommentare: 43
  • #43

    S.Pilatus (Sonntag, 16 Juli 2017 12:06)

    Herzlichen Dank für die kompetenten Tipps und die Unterstützung beim "Knalli" Training!! Dank Ihnen sind laute Knallgeräusche, wie Böller kein Problem mehr. Sie werden zwar noch wahr genommem, aber der Spaziergang endet nicht mehr im Chaos und Stress. Ihre Hilfestellung war für uns perfekt und somit von meiner Seite immer wieder gerne! DANKE!

  • #42

    Dr. Jutta Beckmann-Musiol (Freitag, 24 März 2017 11:33)

    Liebe Andrea,

    vielen Dank für deine tollen Tipps und das wirklich unglaublich effektive Training. Unsere Jala ist unser dritter Hund aus dem Tierschutz und ich bin sicher, dass Jala's Integration in unsere Familie ohne deine Hilfe bisher nicht so positiv verlaufen wäre. Ich freue mich schon auf den Kurs jobs for dogs und das eine oder andere Einzeltraining bei dir!
    Liebe Grüße
    Jutta

  • #41

    Sascha (Montag, 24 Oktober 2016 23:27)

    Liebe Andrea,

    vielen Dank dass du mich und meinen 50kilo Rottweiler Aron auf den Wesenstest vorbereitet hast.
    Es war schön mit zuzuschauen, wie ich trotz meiner 20 jährigen Erfahrung als Hundebesitzer noch sehr, sehr viel lernen kann und wie leicht es ist, durch simple Tricks, Hund und Mensch zusammen perfekt harmonieren zu lassen.
    Einfach nur weiterzuempfehlen.
    Liebe Grüße
    Sascha

  • #40

    Andrea Marzinek (Freitag, 12 August 2016 20:39)

    Liebe Andrea,
    auch bei meiner jetzigen Hündin bist Du immer mit einer kompetenten Trainingsempfehlung zur Stelle.
    Dafür schätzen wir Dich.
    Freundlich, aber immer auf den Punkt gebracht wo sich Nachlässigkeit im Allrag eingeschlichen hat, gibst klare Anweisungen, die schnell umsetzbar sind, und die auf das jeweilige Mensch-Hundeteam passen.

    So macht das Üben Spaß, und führt auch schnell zu positiven Ergebnisse.
    Ob Rückpfiff, oder zum Thema Auslastung konnten wir in Deiner Einzelstunde noch viel Input mitnehmen. An die Welpengruppe mit Keyla denke ich auch noch gerne zurück.
    Danke auch für die vielen informativen Themen, wie zb Futter ,Hund in der Pubertät ,Jagdtrieb.
    Wir empfehlen Dich gerne weiter.
    Und ein großes Dankeschön an Dich.
    Gruß Andrea mit Keyla


  • #39

    Simone Bickel (Montag, 25 Juli 2016 13:31)

    Liebe Andrea,
    Du hast es geschafft mit einfachen Übungen, vor allem uns 2-Beinern
    mehr Sicherheit zu vermitteln.

    Spiele wie z.B. "der Futterautomat" (von uns so benannt) bei Andrea "Touch-Übung" oder diverse Versteck-und Suchspiele haben die Mensch-Hund-Beziehung gestärkt.

    "Gassi" gehen ist nun für alle interessanter geworden.
    Nicht mehr ins Unterholz flüchten zu müssen bei Begegnungen mit anderen Vierbeinern ist eine wahre Bereicherung.
    Der Spaziergang hat eine ganz andere Qualität bekommen.

    Deine ruhige und gewaltfreie Art hat uns von Anfang an gefallen und die Tipps zur Ernährung und Ausrüstung waren sehr hilfreich und wurden direkt umgesetzt.

    Falls wir wieder einmal professionelle Hilfe benötigen wissen wir wo wir sie bekommen.

    Andrea – Ein "Jackpot" unter den Hundetrainern !!!

    Danke
    Simone & Jörg mit Charly

  • #38

    Jessi Ebenig (Freitag, 24 Juni 2016 00:18)

    Vielen lieben Dank für die Tipps :) Daya hatte solche Angst vor knallenden / knackenden Geräuschen. Dank des Trainings wird es jeden Tag besser und die kleine Maus ist auch zuhause wieder sichtbar entspannt.

  • #37

    Familie Terhorst (Donnerstag, 16 Juni 2016 08:53)

    Unsere Tochter hatte Angst vor Hunden, wechselt die Strassenseite etc. - bis wir bei Frau Conradi waren. Sie hat es geschafft, Louise diese Angst zu nehmen und mit Ihr Verhaltensweisen einstudiert, wie sich sich bei einem spontanen Schnuppern der Hunde verhalten soll. Das funktioniert in der Praxis sehr gut, insofern war dies für uns ein Erfolg - vielen Dank dafür!

  • #36

    Anja Maiwald (Donnerstag, 17 März 2016 11:13)

    Liebe Andrea,
    vielen Dank für Deine Unterstützung, Deine Tipps und Ideen um aus meinem rumänischen Hundemädchen und mir ( bis zum Eintreffen von Mikka überzeugte Katzenliebhaberin) ein Team zu machen. Wir üben täglich und haben viel Spaß zusammen. Du verstehtst die Hunde.
    Ganz lieben Dank!

  • #35

    Daniela J. (Freitag, 11 März 2016 19:43)

    Liebe Andrea,
    Einzeltraining, Pianogruppe oder Abenteuerspaziergang - immer wieder bekomme ich neue Anregungen von Dir, und Deine Tipps funktionieren immer! Hundeschule mit Dir macht unglaublich viel Spaß :-).
    Vielen, vielen Dank!!!

  • #34

    Guido R. (Mittwoch, 27 Januar 2016 22:22)

    Sehr empfehlenswert!
    Frau Conradi hat mir als "Ersthundbesitzer" ganz anschaulich und lebenspraktisch in nur 2,5 Stunden Einzeltraining beigebracht wie ich ab sofort mit dem Hund auch ohne Leine weite Strecken gehen kann und dieser sich gut an mir orientiert.
    Ich bin beeindruckt wie viel sich in der Mensch-Hund-Beziehung in nur so kurzer Zeit ändern kann. Mein Hund bleibt nun auf dem zugewiesenen Platz sitzen als hätte er niemals etwas anderes gemacht. Werde auf jeden Fall weiterhin in regelmäßigen Abständen Einzelstunden nehmen um noch weitere Handlungsweisen zu erlernen.
    Prima!

  • #33

    Ellen Mitreuter (Montag, 28 Dezember 2015 16:32)

    Eine supertolle und informative Homepage! Sehr gerne stöbere ich in allen Themen! Leider bin ich zu weit weg im Süden Deutschlands, aber auch ohne direkten Kontakt konnte ich mir hier schon viele interessante Tipps holen und ich kann nur bestätigen, dass Frau Conradi eine Hundekennerin ist mit Herz und Verstand!
    Liebe Grüße aus dem wilden Süden!

  • #32

    Nana Walter (Freitag, 30 Oktober 2015 15:49)

    Liebe Andrea,
    Vielen Dank für Deine guten Tipps, die Du uns gegeben hast.
    Du hast es geschafft, mir als Neuhundebesitzer Sicherheit zu geben, so dass ich Hundebegegnungen nicht mehr meide.
    Auch Deine Tipps bezüglich des Rückrufes waren prima. Leela springt mittlerweile täglich über die Hundewiese und reagiert super,wenn ich sie rufe.
    Ich kann Dich nur weiterempfehlen und bedanke mich ganz herzlich!!!!!

  • #31

    Tamara Metzler (Dienstag, 22 September 2015 22:33)

    Ich bin sehr beeindruckt, was sich nach nur 1,5 Unterrichtsstunden bei Frau Conradi bei uns getan hat!
    Mein kleiner spanischer Hund Luis, der vor sooo vielem Angst hat, unter anderem und am meisten vor dem Autofahren, hat sich innerhalb kürzester Zeit total positiv verändert..
    Seit 2 Jahren hatte ich alles mögliche versucht, ihm die Angst vor dem Autofahren zu nehmen, absolut erfoglos!!! Nun ist er nach nur 3 Tagen Auto-Training zu Hause, schon von alleine ins Auto gehüpft. und: Andere Hunde werden nicht mehr angebellt, bei Begegnung während des Spaziergangs und das nur, weil ich ihm mit ein paar wenigen Hilfestellungen mehr Sicherheit geben kann.
    Bisher dachte ich, bei Luis auf Hundeschule, etc. verzichten zu können, bin ich doch seit über 30 Jahren Hundebesitzer und habe schon so manche Hundeschule besucht.
    Aber einen Angsthund hatte ich zuvor noch nie und ich lerne gerade wirklich ganz, ganz viel dazu.
    Fortsetzung folgt auf jeden Fall, vor allem wenn es mir wirklich gelingt, durch das Training auf Dauer Luis angstfrei im Auto mitnehmen zu können... Bin sehr gespannt und hoffnungsfroh

  • #30

    Kara M. (Dienstag, 24 März 2015 17:31)

    Du kamst die Tür herein... 10 Minuten warst du da und schon hat man eine positive Änderung der Hunde bemerkt. Direkt nach der ersten Stunde hat mein kleiner Problemfall (chi-Rüde 6monate) Besserung gezeigt. Er wollte einfach nicht stubenrein werden. Jetzt siehe da ,zwei Trainingsstunden bei Dir.... Schon funktioniert es. Wahnsinn ! Wir sind einfach alle über über glücklich und danken Dir sehr. So viel Ruhe,Geduld und Wissen :-) einfach Top
    Liebe Grüsse
    Kara und der kleine Gimly

  • #29

    Rita Singer (Sonntag, 21 Dezember 2014 13:49)

    Voller Erfolg und viel Spaß!
    Liebe Frau Conradi,
    Angie hat gemeinsam mit mir Ihr spielerisches, individuelles
    Training und die Lern & Spiel-Stunden mit Artgenossen sehr gerne aktiv mitgemacht. Für Angie, unsere zypriotische Pointer-Windhund Hündin, war alles neu und für das zukünftige Hundeleben in Deutschland sehr wichtig.
    Gerne habe ich Ihre Tipps für unseren sensiblen Hund angenommen und bei ihm umgesetzt. So konnte ich nach den Einzelstunden sagen: "Ich habe jetzt den Hund an meiner Seite, den ich mir wünschte! Aufmerksam, konzentriert und stets lern bereit."
    Danach nahmen Hund und Frauchen zusätzlich viele Anregungen von den Spielstunden mit nach Hause. Angie ist aufgeschlossen gegenüber Artgenossen, aber nicht zu stürmisch. So kann ich meiner Hündin in Zukunft einen für sie abwechslungsreichen, spannenden Tagesablauf bieten und gleichzeitig entspannt als Frauchen agieren.
    Angie und Frauchen Rita Singer sagen herzlichen Dank

  • #28

    arabelle und sams (auf deutsch) (Mittwoch, 10 Dezember 2014 16:46)

    Ich bin sehr dankbar , die Conradi Hundeschule gefunden zu haben ! Mein Hund begann mit 2,5 Monaten und ging bis er 14 Monate war: Welpenschule , 10 Einzeltraining und Junghundspielgurppe . Ich folgte Andrea Conradis Ratschläge und trainierte sehr regelmäßig zu Hause, was ich mit Andrea während des Trainings geübt hatte. Ich habe heute einen Cockerspaniel und er gehorcht besser als jeder andere Hund (3 Schäferhunde), den ich in der Vergangenheit gehabt habe. Ich hätte diese Ergebnisse ohne Andrea nicht geschafft. Ich habe viel gelernt und mein Hund auch. Ich denke, dass die Ausbildung eines Hundes nie fertig ist und ich werde die Kenntnisse und Übungen, die ich mit Andrea gelernt habe, in der Zukunft auch nutzen.
    DANKE ANDREA!

  • #27

    arabelle und sams (Mittwoch, 10 Dezember 2014 16:36)

    I am very greatful to have found the Conradi Hundeschule! My dog started at 2,5 months and went until he was 14 months: Welpenschule, 10 Einzeltraining sessions and Junghund Spielgurppe. I followed Andrea Conradi's advice and trained at home very regularly respecting Andrea's tips and what was taught and explained during training sessions. I have a cocker spaniel and he obeys better than any other dog I have ever had in the past. I would have never been able to do it alone. I have learned a lot and my dog has, too. I think training a dog is never finished and I will use the knowledge and exercises learned with Andrea in the future as well.
    THANK YOU ANDREA!

  • #26

    Wesley Friedrich (Donnerstag, 06 November 2014 16:12)

    Meine hyperaktive Energiebombe Obi habe ich dank des Trainings mit Andrea besser verstehen lernen können. Im Training hat Andrea mir verständlich und mit viel Hintergrundwissen näher bringen können, was bei einem hyperaktiven Hund zu beachten ist: von richtiger Ernährung, über angemessene Spiele und Tricks für einen solchen Hund, sowie korrektes Verhalten meinerseits.
    Meine anfängliche Sorge niemals den Hund und sein Verhalten unter Kontrolle zu bringen ist dem Vertrauen gewichen, dass es eben doch möglich ist. Obi und ich verstehen uns sehr viel besser als am Anfang und sind damit auch sehr viel glücklicher.
    Vielen Dank für die großartige Hilfe!
    Liebe Grüße,
    Wesley und Obi-Wan

  • #25

    Schleeh, Uta (Dienstag, 09 September 2014 11:25)

    Liebe Frau Conradi,
    Ihr Jackpot/Notfall-Signal-Empfehlung hat bei meiner Labradordame Kira einen super Erfolg erzielt. Selbst die Entfernung Wallersee-Oberursel war in diesem Fall kein Problem. Ihre Kompetenz und Ihre Feinfühligkeit mit Hunden umzugehen, hat mir - und Kira - sehr geholfen. Herzlichen Dank dafür. Gerne wende ich mich wieder an Sie, sollten Fragen oder Probleme auftreten.
    Liebe Grüße vom Wallersee
    Uta Schleeh und Kira

  • #24

    Nicole Schneider (Donnerstag, 24 Juli 2014 13:07)

    Liebe Andrea
    Mira ist unser erster Hund und obwohl wir einige Hundeschulenkurse schon absolviert hatten,gab es von unserer Seite noch Persönliche Probleme mit Mira,die in den Kursen nicht beantwortet wurden. Du hattest bisher auf jede unserer Fragen,hilfreiche Tips und hast immer alles sehr geduldig und ausführlich erklärt und mit uns in die Tat umgesetzt. Außerdem hast Du bei akuten Problemen sehr schnell per E Mail,den Sachverhalt erklärt und in kurzer Zeit einen Termin möglich gemacht.
    Bei den Einzelstunden habe ich mich gut aufgehoben gefühlt und empfand Es immer total interessant zu lernen und an deinem Wissen teilhaben zu können.
    Ich glaube ,dass ich auch in Zukunft immer wieder gerne auf deine kompetente Beratung zurückgreifen werde.
    Vielen Dank und viele Grüsse auch von Mira

  • #23

    Dolores Melber (Dienstag, 22 Juli 2014 09:24)

    Nach 3 Trainingseinheiten verstehe ich jetzt meinen kleinen, hyperaktiven Jack-Russell-Rüden Paulchen viel besser. Die Stunden mit Frau Conradi waren für Paulchen Sport-Spiel-Spannung pur und für mich äußerst lehrreich. Paulchen fühlt sich schnell bedrängt und reagiert terrierlike mit Abwehraggression. Durch die Übungen, die mir Frau Conradi geduldigst gezeigt hat, werden wir das wohl endlich in den Griff kriegen. Paulchen ist danach immer wie ausgewechselt, läuft bilderbuchmäßig an der Leine und ist entspannt.
    Außerdem war sie die erste Trainerin, bei der ich mir nicht vorkam wie der totale Volltrottel, weil sie den Übungsaufbau immer schlüssig Schritt für Schritt erklärt hat. Dafür mein besonderer Dank !

    Herzlichst
    Ihre Dolores Melber

  • #22

    Regina Loewel (Mittwoch, 07 Mai 2014 10:10)

    Wuff - Danke sagen wir - Molly, eine wunderschöne beige Mopshündin und Jule, eine lebendige schwarze Mopshündin. Frau Conradi hat der gesamten Familie geholfen einen Schritt zu tun - den keiner gerne macht. Trennen, getrennte Lebensbereiche, das bedeutet - eine Hündin in SuperSuper Mopskundige Hände geben. Das haben wir getan und deshalb ein herzliches Dankeschön nach 2 Jahre Beißerei, Unverträglichkeit aber auch 2 Jahre Schmusen, Kuscheln und Liebesbezeugungen. Letztendlich waren diese beiden Hündinnen nicht für einen Haushalt geschaffen und Jule war in dieser Lebenssituation mit ihrer Hyperaktivität total überfordert. Danke also, von Herzen von Familie Reichardt, Familie Loewel/Goetze und danke auch im Namen von Sunny, unsere Jack Russel Hündin, die alles mitgekommen hatte und immer zwischen allen Fronten war. Danke auch von Herrn Mon Bijou, einem Kater, der immer flitzen mußte. Der Hunde-Kenner-Erkennungsblick von Frau Conradi ermöglichte uns diesen Schritt aus dieser, für alle ungesunden Situation das Beste zu machen. Nun sind alle glücklich. Frau Conradi hat nicht nur Hundesachverstand sondern auch ein großes, großes Herz. Das spürt jeder, der mit ihr in Berührung kommt. Sie lebt für diese Arbeit, das merkt man. Wir können Frau Conradi empfehlen und zwar nicht nur bei großen Schwierigkeiten. Das Leben mit Hunden ist einfach noch schöner, wenn auch kleine "Macken" mit einfachen Erziehungsmöglichkeiten verschwinden dürfen. Denn wir haben wirklich gute, sehr gute Trainer beauftragt und es ging immer etwas besser im täglichen Verhalten der beiden Rüpel. Aber letztendlich kam das Beißfinale immer wieder durch und zwar auf die heftigste Art und Weise. Von Herzen Danke im Namen von Familie Reichardt. Regina Loewel

  • #21

    Lino&Frauchen (Mittwoch, 23 April 2014 14:00)

    Liebe Andrea,
    das war ein ganz toller und lehrreicher Nachmittag zusammen mit dir und den Trainingshunden inklusive Dummy! Wir wissen jetzt, wie wir uns bei Hundebegegnungen zu verhalten haben, üben fleißig und fühlen uns schon sicherer! Danke dafür! Du hast uns gezeigt, wie eine souveräne, liebevolle und konsequente Führung zum Erfolg führt. Wirklich klasse! Und danke auch für deine Geduld und dein Lob, das war wirklich sehr aufbauend und motivierend für uns!
    Herzliche Grüße,
    Lino & Frauchen

  • #20

    Elke Koch (Freitag, 04 April 2014 23:34)

    Liebe Frau Conradi,
    erstaunlich, wie schnell wir nun Dank Ihrer Hilfe auch neue Situationen ganz entspannt meistern können! Ihre sehr persönlichen Tipps haben uns sehr geholfen!! Wenn es wieder einmal schwierig wird, weiß ich, wohin wir uns wenden werden!!!
    Herzliche Grüße,
    Elke Koch & Nouri

  • #19

    Sonia Janeiro (Samstag, 01 März 2014 17:32)

    Liebe Andrea,

    ich möchte mich bedanken für alles was Du mit Larry geschafft hast. Larry ist kein einfacher Hund.Trotzdem hast Du uns mit seinem Jagdproblem sehr geholfen (das mit der Pfeiffe klappt immer noch wunderbar :-) ).
    Mache einfach weiter so........

    Liebe Grüße von Larry & Sonia

  • #18

    Cornelia & Funny (Freitag, 29 November 2013 22:05)

    Liebe Andrea,

    vielen Dank für die unzähligen tollen Tipps, die Funny zu einem echten Traumhund gemacht haben. Besonders beeindruckt hat mich, wie schnell und gezielt unsere Funny mit deiner Hilfe ihre Leinenaggression abgelegt hat. Einfach unglaublich! Und bis heute ist es so geblieben! Wir sind unendlich dankbar, für einen ganz entspannten Hund und schöne Spaziergänge.

    Lieben Gruß
    Cornelia, Funny & Familie

  • #17

    mila und Otto weitzel (Mittwoch, 11 September 2013 14:33)

    Liebe Frau Conradi,

    wir bedanken uns bei Ihnen sehr dass Sie unsere Shyla auf anhieb durch ihre behütsame und professionelle lern Methode die Prüfung bestanden hat. Darüber sind wir Ihnen sehr dankbar.

    Lg mila u. Otto

  • #16

    golden-milka (Freitag, 06 September 2013 21:29)

    Liebe Andrea,

    heute wollte ich mich mal persönlich bei dir bedanken !
    Lange Zeit hatte ich fürchterliche Ängste in ganz normalen Alltagssituationen, habe mich immer mehr in meine Panik gesteigert, hätte mich am liebsten in Luft aufgelöst, war nicht ansprechbar und wollte einfach nur flüchten.

    Von Mülltone bis Fahrrad, vom Auto bis hin zum Kinderwagen war einfach alles angsteinflößend.
    Meine Zweibeiner haben lange versucht mir die Ängste zu nehmen, doch als die Ängste immer schlimmer und die Panik immer größer wurde und meine Zweibeiner mit Leckerlis und Spielzeug nicht mehr weiter kamen, war es Zeit für professionelle Hilfe.

    Kaum hatte Frauchen einen "Notruf" gesendet warst du schon
    helfend zur Stelle.
    Bei unserem Treffen hast du meinen Zweibeinern gezeigt wie sie in Stresssituationen auf mich eingehen können ohne die Ängste zu verstärken.

    Herrchen und Frauchen haben gelernt mir Schutz zu bieten und mir mehr Sicherheit zu vermitteln.
    Dank deiner Hilfe, den zahlreichen Tipps und viel Training haben wir es geschafft die Ängste hinter uns zu lassen.

    Meine Zweibeiner haben schon nicht mehr daran geglaubt die Ängste je wieder los zu werden und eines Tages wieder normal mit mir spazieren gehen zu können, doch du hast uns gezeigt das es doch möglich ist !
    Inzwischen genieße ich alle Spaziergänge ganz ohne Angst und ohne Panikattacken und das haben wir dir zu verdanken.

    Liebe Andrea, vielen vielen Dank für deine Unterstützung, deine Hilfe die Tipps und die Zeit die du dir für uns genommen hast.
    Ohne dich hätten wir das nicht geschafft !

    Ich habe zwar in nächster Zeit nicht vor nochmal die Schulbank zu drücken, aber falls meine Zweibeiner wieder einmal Probleme mit mir haben sollten, werden wir uns jeder Zeit wieder vertrauensvoll an dich wenden.
    Danke für alles, du hast uns sehr geholfen !

    Dickes Golden Retriever-Dankeschön-Schlabber-Bussi
    Deine Milka mit Herrchen und Frauchen

  • #15

    Sterzel, Maria (Donnerstag, 04 April 2013 22:33)

    Liebe Frau Conradi,
    wir bedanken uns herzlich für Ihre guten Tipps, die selbst bei unserer 11 Jahre alten Rika noch Erfolg gezeigt haben. Sollten in nächster Zeit neue Probleme auftauchen wenden wir uns wieder vertrauensvoll an Sie.
    Herzlichst
    Ihre Familie Sterzel

  • #14

    Birgit Jörgens (Samstag, 09 Februar 2013 13:35)

    Liebe Frau Conradi,

    jetzt will auch ich mich ganz herzlich für die tollen Tipps bedanken, die Sie mir für die kleine Marie mitgegeben haben. Nach der Welpenschule, die wir bei Ihnen besucht haben, ging die Arbeit erst richtig los - und ist noch lange nicht beendet! Aber ich möchte den Kontakt weiter zu Ihnen halten, und der letzte Hundespaziergang bei strahlendem Sonnenschein im Schnee hat uns gut gefallen. Wir kommen auf jeden Fall wieder und freune uns schon sehr darauf. Vielen Dank
    Ihre Birgit Jörgens mit Marie

  • #13

    Ingmar kleen, Maria Nemuth (Freitag, 08 Februar 2013 10:05)

    Liebe Andrea,

    nachdem wir vorerst unsere letzte Trainingsstunde bei dir hatte, möchten wir 3 uns ganz ganz doll bei dir für deine Mühe und Tips bedanken.

    Als wir unseren Paco von der Tierschutzorganisation geholt haben, waren wir hin und weg von ihm - mit seinen riesen Podenco Ohren. Was Podenco aber eigentlich bedeutet, das wussten wir nicht wirklich. Als unser kleiner Racker dann aber draußen irgendwann gar nicht mehr hören wollte und die ganzen Kaninchendüfte wesentlich interessanter fand als uns, war klar - wir müssen etwas tun.
    Deine Seite hat uns sofort angesprochen und uns direkt einige wichtige Infos gegeben, über die wir vorher noch nicht wirklich nachgedacht hatten und genau deshalb haben wir auch dich angerufen. Du hast es geschafft, mit einfachen Tricks und Verhaltensmerkmalen, eine Bindung zwischen unserem Paco und uns herzustellen, hast uns gezeigt, wie er uns interessanter findet, als die blöden Kaninchen, wie wir Rudelführer sind und nicht er. Durch dich haben wir so viel über die Psyche unseres Hundes erfahren und können nun voller Stolz behaupten, dass das Gassi gehen wirklich Spaß macht und unser Podenco nicht ewig an die Leine gebunden sein wird. Tausend Dank dafür, es hat sehr viel Spaß gemacht mit dir zu trainieren und deine wertvollen Tips umzusetzen.
    Was wir ganz besonders heraus heben möchten, ist deine Einsatzbereitschaft und die Zeit, die du dir nimmst, auch wenn man vielleicht einfach nur mal angerufen hat. Du hattest immer einen Ratschlag, auch außerhalb der Trainingsstunden.

    Also noch einmal, ganz herzlichen Dank. Wir freuen uns auf die tollen Hundespaziergänge, die wir weiterhin mitmachen werden! Und du bist unsere erste Adresse, sobald wir mal wieder ein paar Schwierigkeiten haben sollten!

    Viele liebe Grüße,
    Ingmar, Maria und Paco :)

  • #12

    Petra Menger-Mertens (Donnerstag, 22 November 2012 08:36)

    Liebe Frau Conradi,

    schon lange wollte ich mich bei Ihnen für die professionelle Ausführung der Trainingsstunden mit meiner Labrador-Hündin Lena bedanken. Lena ist mein erster Hund - da war die Unsicherheit groß - aber ich denke der "Grundstein" ist gelegt. Lena und ich haben aus den Stunden sehr viel mitgenommen - sie haben sehr dazu beigetragen, eine Beziehung zwischen Mensch und Hund aufzubauen, durch Such- und Versteckspiele, Abbrufübungen etc.. Sie haben alle meine Fragen - es waren nicht wenige - geduldig beantwortet und immer wieder Denkanstöße zum Thema Hund gegeben.
    Vielen, vielen Dank erstmal, gerne buchen wir Sie wieder, um Gelerntes zu vertiefen oder zu erweitern oder um auch mal wieder an einem Abenteuerspaziergang teilzunehmen.

    Viele Grüße

    Petra Menger-Mertens und Lena

  • #11

    Andrea und Alexander Becker (Mittwoch, 07 November 2012 16:07)

    Liebe Andrea,

    heute war Milka´s letzter Besuch in der Welpenstunde und wir wollten uns nochmal ganz herzlich bei dir bedanken !
    Wir hatten immer super viel Spaß und sind sehr,sehr gerne in die Welpenstunde gekommen.
    Schade das die Zeit so schnell vorbei ging...
    Du hast dir wirklich immer wieder Gedanken gemacht und jede Woche neue Ideen in den Unterricht gebracht.
    Der Unterricht war locker,lustig,
    abwechslungsreich,lehrreich für Mensch und Hund und frei von jeglichem Zwang.
    Du hast die Bedürfnisse jedes Welpen genau beobachtet und darauf geachtet das kein Welpe überfordert wird,sondern wirklich Spaß beim Training hat.
    Mit unserem ersten Hund waren wir auch in zwei verschiedenen Hundeschulen,haben uns dort aber nicht wohl gefühlt und können deshalb sagen,dass wir für uns und unsere Milka keine bessere Hundeschule hätten finden können.
    Du hattest immer ein offenes Ohr für uns wenn wir mal fragen hatten und hast uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden.
    Wir sagen danke für die tollen Welpenstunden und freuen uns auf weitere Zusammenarbeit mit dir im Einzelunterricht.
    Wir haben dich auch schon weiter empfohlen und hoffen das noch ganz viele kleine Welpen ihre Erziehung mit deiner Hilfe genießen können.
    Ganz liebe Grüße und bis bald ...

    Andrea,Alexander und Golden Retriever Milka

  • #10

    Sira von der Lenzenhöhe (Sonntag, 19 August 2012 13:55)

    Liebe Frau Conradi,
    ich möcht mich endlich bei Ihnen für alles das bedanken, was Sie mir über den richtigen Umgang mit meinen Herrschaften beigebracht haben.

    Ich habe die jetzt endlich so weit, dass ich sie nicht mehr hinter mir her zerren muß, sie laufen nun ganz passabel auf meiner Höhe mit. Nur macht ihnen das Laufen wohl Beschwerden, denn sie jammern oft laut über ihren Fuß.

    Ich habe sie auch dazu gebracht, dass nicht mehr schreiend mir nachrennen, wenn ich mal was Interessantes ausgemacht habe.
    Und die Stinkereien am Wegesesrand interessieren mich schon lange nicht mehr. Dafür stehe ich jetzt auf Gras; und im Wasser schwimmen und tauchen ist eines meiner liebsten Hobbies.
    Bei Leckerli und Fressen habe ich sie so weit, dass sie mich immer artig anschauen und dann ganz liebevoll mit " n i m m " bitten müssen, dass ich ihnen überhaupt etwas abnehme.

    Tja, eigentlich klappt das jetzt mit denen ganz ordentlich; und das verdanke ich alles nur Ihnen, liebe Frau Conradi, dass die endlich parieren.

    Nochmals ganz herzlichen Dank von
    Ihrer Welsh-Terrier-Hündin

    Sira von der Lenzenhöhe







  • #9

    A. Bastian mit Fussel (Montag, 06 August 2012 15:31)

    Hallo Frau Conradi,
    Fussel und ich möchten uns ganz herzlich für die tolle Hilfe bei unserem Problem bedanken.
    Sie sind die erste, die das Problem sofort erkannt und uns prima geholfen hat.
    Auch ich werde Sie sehr gern weiter empfehlen.
    Vielen Dank und alles Gute
    A.Bastian, Fussel + Kati

  • #8

    Andrea Marzinek (Donnerstag, 14 Juni 2012 13:53)

    Hallo Andrea,
    die Trainingsstunden waren für mich noch mal sehr informativ, hab einiges mitnehmen können, worauf ich auch weiterhin aufbauen werde.
    Und dank Dayko ist Kiara sogar zum ersten mal von selber schwimmen gegangen, was ich als besonders schönes Erlebnis in Erinnerung behalte...Danke Dir für die Tips im Umgang mit meinem Hund, die alle auch sehr gut im Alltag umsetzbar sind.
    Werde Dich auf alle Fälle weiter empfehlen :-)
    LG Andrea mit Kiara

  • #7

    Bernd (Freitag, 30 März 2012 22:14)

    Vielen dank für die vielen wertvollen Tipps für meinen extrem ängstlichen Rüden und mich. Mittlerweile sind wir ein gutes Team und Freddy verlässt sich immer mehr auf mich. Viele Grüsse Bernd und Freddy

  • #6

    Petra und Phebbels (Mittwoch, 15 Februar 2012 18:38)

    Liebe Andrea,
    habe bei Dir viel über Hundeverhalten gelernt und alle Aktionen werden von Dir nachvollziehbar erklärt. Habe viele Tipps und Anregungen bekommen zur artgerechten Betreuung und Hundetraining. Ich war auch beeindruckt, wie einfühlsam Du mit meinem doch sehr eigensinnigen Dackel ´Phebbels´ umgegangen bist. Ich werde mich bemühen auch in Zukunft mehr auf meine Körpersprache zu achten. Vielen Dank dafür & weiter so
    Liebe Grüsse von Petra & Phebbels

  • #5

    hundesicht (Mittwoch, 08 Februar 2012 00:32)

    Hallöchen Andrea,
    mit Begeisterung habe ich deine Worte hier verschluckt - du bist ein künstler in Ausdruck und Perfektion!
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und ganz viel Spass mit Dayko!
    Liebe Grüsse
    von Vanessa mit Zenzi, Meggy und Wilma

  • #4

    Mona Bechtel (Montag, 16 Januar 2012 12:09)

    Liebe Andrea,

    vielen lieben Dank für Deine sachkundigen Erklärungen bezüglich der Erziehung meines Schäferhundes! Ich werde Dich auf jeden Fall weiterempfehlen, an alle, die eine liebevolle aber konsequente Erziehung mit ihrem Vierbeiner benötigen. Mach weiter so!
    Ganz liebe Grüße
    Mona&Danya

  • #3

    Tanja Lilje-Scharr (Donnerstag, 12 Januar 2012 18:11)

    Liebe Andrea! Danke für die vielen Geszpräche und Anleitungen, die uns dazu ermutigt haben einen ungarischen Straßenhund aufzunehmen!! Der Einzug ist geglückt, die Begegnung mit unseren Katzen ebenso, die lange Fahrt nach Deutschland, Weihnachten mit vielen "neuen" Menschen und die Rückreise nach Ungarn. Unser Spaziergang hat mir bewußt gemacht, dass klare Kommunikation sehr wichtig ist. Sylvester haben wir gut hinbekommen, da Bodo so gut an seine Transportbox gewöhnt war. Da er schon nach den ersten Böllern sehr nervös war, ist er unter der Treppe in seine Box gegangen. Mit lecker Leberwurst, seinem Lieblingsspielzeug hat er uns dann ganz entspannt nach dem Geballer begüßt! Wir haben eine tolle Zeit mit unserem Hund. Dafür vielen Dank und herzliche Grüsse aus Ungarn!! Wir sind im März wieder in Deutschland und ich freue mich jetzt schon auf einen langen Spaziergang.
    Tanja Lilje-Scharr & Stefan Scharr

  • #2

    anja bleher (Montag, 19 Dezember 2011 19:33)

    hab doch glatt, vor lauter begeisterung, meinen abschiedsgruß vergessen:
    viele liebe grüße aus neuler
    von anja und quatschkopf fionn

  • #1

    anja bleher (Freitag, 16 Dezember 2011 12:17)

    hallo liebe andrea,
    ich gratuliere dir ganz ganz herzlich zu dieser tollen homepage! ich wünsche dir viele liebe kunden und ne menge spaß bei deiner arbeit. schön, dich als trainerkollegin zu haben!
    dir und deiner familie wünsche ich wunderbare weihnachtstage und einen super start ins neue jahr 2012.