Alltagshund-Kurse Intensiv

ab ca. 6 Monate bis zum Senior

 + + +  T R E F F  &  A K T U E L L E S  + + +

  • TREFF
    11. Dezember, 10 h: Treff am Platz
    11. Dezember, 15 h:
    Treff am HIRSCHGARTEN,
     Elisabethenschneise, Bad Homburg, untere Parkplätze
  • Winterpause Alltagshund-Kurs vom 22. Dezember bis 19. Januar,
    + am 22. Januar geht`s weiter, Treff am Platz

Termine...   

  • Montags   10.00 - 11.00 h   +  15.00 - 16.00 h  
  • Einzelunterricht und Zweier-Training: Nach Vereinbarung

Treff...  

  • Hundeplatz in Oberursel-Oberstedten oder an wechselnden Orten (s.o.)

Inhalte...

 

Im Alltagshund-Kurs Intensiv trainieren wir nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der Natur und an alltäglichen Gassi-Orten. Die  Alltagstauglichkeit Ihres Vierbeiners steht hier im Mittelpunkt. Und somit auch die Führungs- und Schutzaufgaben des zweibeinigen Leittiers.

Konkret heißen die Ziele: Rückruf auch unter starker Ablenkung. Verbleiben im Sitz, Platz, Steh oder auf der Decke auch unter Ablenkung bis zur Freigabe. Begegnungen mit fremden Hunden, Passanten etc. an der Leine oder in Freifolge souverän managen. Ruhe und Entspannung aktiv trainieren und fördern. Unerwünschtes Verhalten individuell abbrechen (Anspringen, Verbellen, Unrat fressen, Betteln, Pöbeln etc.). Locker an der Leine laufen, auch in Konfliktsituationen. Die Orientierung am Zweibeiner fördern. Individualdistanzen von Mensch und Tier respektieren. Jagdliche Ambitionen abbrechen und sinnvoll umleiten. Sowie spannende Such- und Apportierspiele, sowie abwechslungsreiche Lern & Spaß- Parcours für die geistige und körperliche Auslastung. Zudem werden individuelle Trainingswünsche der Teilnehmer gern berücksichtigt, sofern diese auch für die Gruppe relevant sind.

 

In der Regel besteht für die Hunde die Möglichkeit zum kontrolliertem Freilauf, so dass die Stunde auch zur weiteren innerartlichen Sozialisation beiträgt. Die Hunde-Kommunikation wird beurteilt und bei Bedarf wird regulierend eingegriffen: Wann ist es Zeit, dem eigenen Hund Schutz zu bieten? Wann ist ein Verhalten z. B. unangemessen aggressiv, rüpelhaft oder übermäßig dominanzstrebend? Etc...

 

Warum Kurs Intensiv?...

 

Intensiv heißt, dass die Gruppen nur aus ca. 5 Hunden bestehen. Im Vergleich zu größeren Gruppen verkürzen sich die Wartezeiten und das Training ist effektiver. Die Erfahrung zeigt zudem, dass manche Hunde in größeren Gruppen  überfordert sind und die sozial wertvolle Zweier-Kommunikation im Freilauf zu kurz kommt. Insbesondere schüchterne oder nervöse Hunde fühlen sich in Klein-Gruppen wohler.

 

Allgemein...

  • Neue Teilnehmer bitte anmelden unter: info@hundeschule-conradi.de oder
    Tel. 06172-5 97 06 53  oder WhatsApp / SMS 0179-5 92 75 71
    Kinder sind herzlich willkommen!
  • Konditionen Folgende verlängerbare Kurs-Karten stehen zur Wahl:
    3 Einheiten € 50  /  5 Einheiten € 75  /  8 Einheiten € 115. Oder nach Absprache. Schnupperstunde € 15.
    Zahlung der Gebühr bitte in der 1. Stunde in bar. 
    +++ Versäumte Stunden siehe bitte Punkt 3  AGBs +++.
  • Probe-Zuschauen ohne Hund ist selbstverständlich kostenlos.
  • Bitte mitbringen: Belohnungsfutter, Kottüten. Halsband und/oder Geschirr. Eine Führleine, bitte keine Flexi-Leine, da ungeeignet.
  • Hinweis: Besteht ein größeres Problemverhalten mit Ihrem Vierbeiner, empfiehlt sich vorerst ein Einzeltraining bzw. ein Zweier-Training.
  • WIchtig:  Sollten Sie einmal am Kurs nicht teilnehmen können, bitte ich Sie, mich frühstmöglich zu informieren. Ggfs fällt bei mehreren Absagen die Stunde aus und kann somit  nachgeholt werden. Fällt der Kurs z. B. wegen starkem Regen aus, informiere ich Sie mindestens eine Stunde vor Beginn (per WhatsApp, Anruf). Bei leichtem Regen findet die Stunde in der Regel statt. Bitte auch Info auf der Hompage beachten.

Lust auf noch mehr Beschäftigung? Siehe Jobs for dogs